Paris Pass Vergleich – Die besten Paris Pässe

Herzlich Willkommen zu unserem Paris Pass Vergleich!

Paris ist die Stadt der Liebe. Wer das Glück hat, sie einmal zu bereisen, wird sie in all ihrer ganzen Pracht erleben wollen: Den ikonischen Eiffelturm, die beeindruckenden Denkmäler, und die zahlreichen Museen.

Doch Besuche in den Top-Attraktionen und Museen, Stadtrundfahrten und geführte Touren können kostspielig sein. Wer beim Sightseeing etwas Geld sparen möchte, sollte einen Paris Pass nutzen.

Aber welchen?

Paris Pass Vergleich: Eiffelturm
© Grisha Bruev / Shutterstock.com

Die Auswahl an Paris Pässen ist groß und attraktiv, was nicht nur die Reiseplanung erleichtert, sondern auch Kosten spart. Allerdings kann die große Auswahl die Entscheidung erschweren. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen einen Paris Pass Vergleich an.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, den perfekten Paris Pass für Ihren Aufenthalt zu finden, egal ob Sie in kurzer Zeit möglichst viel sehen möchten oder sich auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten konzentrieren wollen. Bei uns können Sie sich auf eine sorgfältige Auswahl verlassen.

Wir legen Wert auf Transparenz und möchten Sie darüber informieren, dass wir von den meisten Pass-Anbietern eine Provision erhalten, die sich jedoch nicht auf den Preis für Sie auswirkt. Unser Ziel ist es, Ihnen einen möglichst objektiven Überblick über die verfügbaren Angebote zu geben.

Um sich einen schnellen Überblick über die angebotenen Produkte zu verschaffen, empfehlen wir Ihnen, direkt zum nächsten Abschnitt zu springen. Dort geben wir Ihnen eine kurze Einführung zu allen Paris Pässen.

Anschließend finden Sie in einer übersichtlichen Tabelle einen Vergleich der wichtigsten Paris Pässe. Abschließend stellen wir Ihnen einige Kombitickets vor, die jeweils den Zugang zu zwei oder drei Sehenswürdigkeiten ermöglichen.

Schneller Überblick: Alle Paris Pässe

In diesem Abschnitt erhalten Sie einen schnellen Überblick über alle wichtigen Paris Pässe. Wir stellen Ihnen jeweils die wichtigsten Leistungen vor.

Bitte klicken Sie auf den Namen des jeweiligen Produkts, um zur Schnellübersicht zu gelangen.

All Inclusive Pass
Paris Pass - All Inclusive Pass

Der ideale Paris Pass für intensives Sightseeing.

Der Paris All Inclusive Pass beinhaltet 80+ Attraktionen, Museen und touristische Leistungen. Besuchen Sie so viele, wie Sie möchten.

  • Beinhaltet den Museum Pass (50+ Museen)
  • Eiffelturm, Louvre, Tour Montparnasse etc.
  • Inkl. Hop-on/Hop-off + Boot + Stadtführungen
  • Gültigkeitsdauer: 2, 3, 4 oder 6 Tage
  • Digitaler Pass für Ihr Smartphone

Preis: ab 179,00 €

Paris City Pass
Paris City Pass von Turbopass

Beliebter Paris Pass mit vielen Attraktionen.

Der Paris City Pass enthält 50+ Leistungen. Nutzen Sie so viele, wie Sie in der limitierten Zeit schaffen.

  • Beinhaltet den Museum Pass (50+ Museen)
  • Eiffelturm, Louvre, Arc de Triomphe etc.
  • Inkl. Hop-on/Hop-off + Boot + Stadtführung
  • Gültigkeitsdauer: 2, 3, 4, 5 oder 6 Tage
  • Digitaler Pass für Ihr Smartphone

Preis: ab 139,90 € zzgl. Eiffelturm

Paris Museum Pass
Paris Museum Pass

Der ideale Paris Pass für Museumsliebhaber.

Mit dem Museum Pass können Sie aus etwa 50 Museen wählen und so viele besichtigen, wie Sie schaffen.

  • Musée du Louvre, Musée d’Orsay, Centre Pompidou, Arc de Triomphe, Schloss Versailles, Sainte-Chapelle, Panthéon etc. (alle anzeigen)
  • Bevorzugter Einlass oder Reservierung
  • Gültigkeitsdauer: 48, 96 oder 120 Stunden
  • Digitaler Pass für Ihr Smartphone

Preis: ab 79,00 €

Paris Explorer Pass
Paris Pass - All Inclusive Pass

Ideal für ausgewähltes Sightseeing ohne Zeitdruck.

Mit dem Paris Explorer Pass wählen Sie 3 – 7 aus 50+ Leistungen. Sie haben bis zu 60 Tage Zeit.

  • Eiffelturm, Louvre, Tour Montparnasse etc.
  • Inkl. Hop-on/Hop-off + Boot + Stadtführungen
  • Gültigkeitsdauer: 60 Tage
  • Digitaler Pass für Ihr Smartphone

Preis: ab 104,00 €

Paris Passlib’ City
Paris Passlib City

Der offizielle Paris Pass – die City-Variante.

Wählen Sie 5 aus 50+ Attraktionen mit der City-Variante des Paris Passlib’. Es gibt weitere Varianten des Passlib’, die wir auf dieser Seite nicht vorstellen.

  • Bis zu 5 Attraktionen aus verschiedenen Kategorien inklusive (Übersicht der Wahl-Attraktionen).
  • Eiffelturm, Louvre, Tour Montparnasse etc.
  • Inkl. Hop-on/Hop-off + Seine-Bootsfahrten
  • Gültigkeitsdauer: 365 Tage
  • Digitaler Pass in der Passlib’ App

Preis: 99,00 €

Paris City Card
Paris City Card

Ideal, wenn Sie nur Top-Attraktionen sehen wollen.

Die Paris City Card beinhaltet nur zwei feste Attraktionen sowie eine dritte Wahlattraktion.

  • Eiffelturm 2. Etage oder Tour Montparnasse
  • Bootsfahrt auf der Seine
  • Musée du Louvre mit Zeitfenster-Ticket
  • Inkl. Paris-Audioguide
  • Digitale Tickets für Ihr Smartphone

Preis: ab 59,00 €

Paris & Versailles
Paris Versailles Bundle

Kombiticket mit wenigen Attraktionen der Region.

Das Bündel Paris & Versailles beinhaltet nur drei Attraktionen, die jedoch attraktiv sind.

  • Ticket für Schloss Versailles
  • Bootsfahrt auf der Seine
  • Musée du Louvre mit Zeitfenster-Ticket
  • Digitale Tickets für Ihr Smartphone

Preis: 60,00 €

Top 3 Museen Pass
Paris Museen Pass

Ideales Kombiticket für Museumsliebhaber.

Das Kombiticket für die Top 3 Museen eignet sich für Besucher, die genau diese Museen besichtigen wollen.

  • Musée du Louvre
  • Musée d’Orsay
  • Centre Pompidou
  • Zeitfenster-Tickets für die Museen
  • + 10% Rabatt auf weitere Paris-Tickets
  • Digitale Tickets für Ihr Smartphone

Preis: 56,00 €

Paris Family Pass
Paris Family Pass

Der ideale Paris Pass für Familien mit Kindern.

Der Paris Family Fun Pass beinhaltet nur wenige Attraktionen, die sich bestens für Familien eignen.

  • Pariser Zoo
  • Musée Grévin (Wachsfigurenkabinett)
  • Grande Galerie de l’Évolution
  • + 10% Rabatt für weitere Paris-Tickets
  • Digitale Tickets für Ihr Smartphone

Preis: 51,00 €

Paris Seine Pass
Paris Seine Pass

Kombiticket mit Attraktionen entlang der Seine.

Mit dem Paris Seine Pass besuchen Sie drei Attraktionen entlang oder auf der Seine.

  • Musée d’Orsay
  • Sainte-Chapelle + Conciergerie
  • Aperitif-Bootsfahrt auf der Seine
  • Zeitfenster-Tickets für die Museen
  • + 10% Rabatt für weitere Paris-Tickets
  • Digitale Tickets für Ihr Smartphone

Preis: 47,00 €

Funktionsweise der Pässe

Nach einem ersten Überblick wissen Sie vielleicht noch nicht, welcher Paris Pass für Ihre Reise am besten geeignet ist. In diesem Abschnitt möchten wir auf die unterschiedliche Funktionsweise der Pässe hinweisen, bevor wir sie in einer umfassenden Tabelle gegenüberstellen.

1

Alle Attraktionen, aber begrenzte Zeit

Das ist die bei Touristen beliebteste Variante. Mit den zeitlich begrenzten Pässen können Sie innerhalb weniger Tage so viele Leistungen nutzen, wie Sie möchten. Diese Art eignet sich, wenn Sie viel Sightseeing machen möchten.

Das trifft zu auf:

  • Paris All Inclusive Pass
  • Paris City Pass
  • Paris Museum Pass

2

Begrenzte Zahl an Attraktionen

Bei dieser Variante können Sie zwar aus vielen Attraktionen wählen, aber nur eine begrenzte Zahl besuchen (2 – 7). Diese Art eignet sich, wenn Sie die volle Auswahl haben wollen, aber dennoch nur einige Leistungen nutzen möchten.

Das trifft zu auf:

  • Paris Explorer Pass
  • Paris Passlib’ City

3

Kombiticket für wenige Attraktionen

Hierbei handelt es sich nicht um klassische Paris Pässe, sondern um ein kombiniertes Ticket, mit denen Sie zwei oder drei Attraktionen besuchen können, die vorher feststehen. Mit dieser Variante ist nur eine kleine Ersparnis möglich.

Das trifft zu auf:

  • Paris City Card
  • Top 3 Museen Pass
  • Paris & Versailles
  • Paris Family Pass
  • Paris Seine Pass

Tabelle: Paris Pass Vergleich

In der folgenden Tabelle sind alle wichtigen Paris Pässe aufgeführt, die bei unseren Besuchern beliebt sind. Das sind Produkte, die alle Top-Sehenswürdigkeiten und teilweise touristische Leistungen wie Hop-on/Hop-off-Busse und Stadtführungen beinhalten.

All Inclusive Pass

Paris City Pass

Museum Pass

Explorer Pass

Paris Passlib' City

Anzahl der Attraktionen

80+

60+

50+

50+

50+

Wie viele Attraktionen können Sie besichtigen? 


So viele, wie Sie in begrenzter Zeit schaffen. 

So viele, wie Sie in begrenzter Zeit schaffen. 

So viele, wie Sie in begrenzter Zeit schaffen. 

3 – 7

5

Gültigkeit


2 – 6 Tage

2 – 6 Tage

48, 96 o. 120 Std.

60 Tage

365 Tage

Abholung oder digitaler Pass


Digitaler Pass

Digitaler Pass

Digitaler Pass

Digitaler Pass

Digitaler Pass

Was wird bezahlt?

Bezahlt wird pro Nutzungstag

Bezahlt wird pro Nutzungstag

Bezahlt wird pro Nutzungstag

Bezahlt wird pro Attraktion (3 – 7)

Bezahlt wird der Pass wie er ist

Preis/Leistung

Preis für Erwachsene

ab 179,- €

ab 139,90 €

ab 79,- €

ab 104,- €

99,- €

Ermäßigungen für Kinder

2 – 17 Jahre

2 – 17 Jahre

bis 17 Jahre

2 – 17 Jahre

-

All Inclusive Pass

Paris City Pass

Museum Pass

Explorer Pass

Paris Passlib' City

Hop-on/Hop-off

Seine-Bootsfahrt

Stadtführung(en)

Fahrradtour(en)

ÖPNV-Ticket

Inkludiert im Museum Pass

Louvre-Museum

mit Führung

Musée d'Orsay

mit Führung

Centre Pompidou

Arc de Triomphe

mit Führung

Schloss Versailles

Sainte-Chappelle

Rodin Museum

Panthéon

Weitere Attraktionen

Eiffelturm

mit Führung

mit Führung

mit Führung

Tour Montparnasse

Stade de France

FlyView Paris

Aquarium

Ballon de Paris

Musée Grévin

Les Caves du Louvre

Parc Astérix

Vergleich: Paris City Pass oder All Inclusive Pass?

Sowohl der Paris City Pass von Turbopass als auch der All Inclusive Pass von Go City sind der bei unseren Besuchern sehr beliebte Produkte. Beide Angebote weisen große Ähnlichkeiten auf, dennoch fragen sich viele Reisende, welcher dieser beiden Paris Pässe nun der bessere für ihre Reise ist: Paris City Pass oder Paris All Inclusive Pass?

Die Frage ist pauschal nicht zu beantworten, denn die Antwort hängt auch von Ihren Reiseplänen ab. Dennoch möchten wir uns in diesem Abschnitt einer Antwort nähern.

Auswahl an Attraktionen

Die Auswahl der enthaltenen Attraktionen ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl eines Paris Passes. Beide Produkte beinhalten den offiziellen Museumspass. Deshalb sind die Überschneidung bei den enthaltenen Museen sehr groß. Darüber hinaus gibt es jedoch ein paar Unterschiede:

  1. Der All Inclusive Pass bietet die größere Auswahl an Attraktionen und touristischen Leistungen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten können Sie der oben stehenden Tabelle entnehmen.
  2. Insbesondere die Anzahl der geführten Touren ist mit dem All Inclusive Pass deutlich größer. Dafür bietet der Paris City Pass eine deutschsprachige Montmartre-Führung sowie eine deutschsprachige Wahrzeichen-Tour und eine (englischsprachige) Fahrradtour. Beide haben also ihre Vorteile.

Fazit: Zwar bietet der All Inclusive Pass die größere und auch vielfältigere Auswahl an Attraktionen, aber wenn Sie hauptsächlich an den Standard-Attraktionen und nur an einer oder zwei geführten Touren interessiert sind, schmilzt dieser Vorteil dahin. Letztendlich sind sich beide Pässe sehr ähnlich.

Kaufpreis

Ein wichtiger Unterschied zwischen den Paris Pässen ist der Kaufpreis. Wir vergleichen die Preise für eine Gültigkeitsdauer von vier Tagen:

  • Paris City Pass: 189,90 Euro + 40 Euro für Eiffelturm-Führung (optional)
  • All Inclusive Pass: 255 Euro

Der Paris City Pass ist grundsätzlich deutlich günstiger, beinhaltet standardmäßig aber nicht den Besuch des Eiffelturms. Wenn Sie das bekannteste Wahrzeichen von Paris besuchen möchten, ist der Preis vergleichbar mit dem des All Inclusive Pass, aber immer noch etwas geringer.

Der Paris All Inclusive Pass wirkt auf den ersten Blick teurer, beinhaltet aber stets alle beworbenen Leistungen. Es gibt keine optionalen Extras, die dazu gebucht werden müssten.

Fazit: Der Kaufpreis beider Produkte ist vergleichbar. Sollten Sie den Eiffelturm nicht besuchen wollen, ist der Preis des Paris City Pass aber deutlich attraktiver.

Stornierungsbedingungen

Der Paris City Pass kann zwar storniert werden, aber nur mit einer Stornierungsgebühr von 85,- bis 110,- Euro pro City Pass (je nach Gültigkeitsdauer). Die Stornierung ist bis zu einem Tag vor dem ersten Geltungstag möglich, durch die hohe Gebühr aber nicht sehr attraktiv.

Den Kauf des Paris All Inclusive Pass von Go City kann bis zu 90 Tage nach der Buchung kostenfrei storniert werden. Zum Zeitpunkt der gewünschten Stornierung darf der Pass nicht aktiviert worden sein. Außerdem sollten Sie noch keine Reservierungen vorgenommen haben. Wenden Sie sich mit Ihrem Stornierungswunsch an den Kundenservice von Go City.

Fazit: Hinsichtlich der Stornierung ist das Angebot von Go City deutlich attraktiver als jenes von Turbopass.

Reservierungen

Paris ist ein äußerst beliebtes Reiseziel. Bei manchen Museen und Attraktionen ist es heute nicht mehr möglich, sie ohne Anmeldung zu besichtigen. Deshalb sind mit dem Paris City Pass und dem Paris All Inclusive Pass teilweise Reservierungen erforderlich.

Beide Produkte beinhalten den offiziellen Paris Museum Pass, mit dem einige Museen reserviert werden müssen (zum Beispiel Musée du Louvre, Sainte-Chapelle und Schloss Versailles). Unter dem folgenden Link erfahren Sie, wo und wie Sie diese Reservierungen vornehmen können: Time Slots Paris Museum Pass.

Über die Leistungen des Museum Pass hinaus beinhaltet der Paris All Inclusive Pass einige geführte Touren, für die Reservierungen erforderlich werden. Das gilt auch für einige wenige Attraktionen. Hier geht’s zur Übersicht aller Reservierungen mit dem All Inclusive Pass.

Mit dem Paris City Pass müssen Sie Reservierungen für die geführten Touren vornehmen. Eine Anleitung erhalten Sie nach dem Kauf in den Buchungsunterlagen. Für den optionalen Besuch des Eiffelturms können Sie bei der Buchung Ihr Wunschdatum angeben. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit einem Buchungslink für die Eiffelturm-Tour.

Fazit: Hinsichtlich der Reservierungen unterscheiden sich die beiden Pässe kaum. Beim All Inclusive Pass sind tendenziell mehr Reservierungen erforderlich, da mehr geführte Touren enthalten sind.

Paris Pass Vergleich: Vor- und Nachteile

All Inclusive Pass
Paris Pass - All Inclusive Pass
  • Der All Inclusive Pass umfasst zahlreiche Top-Attraktionen in Paris. Die Auswahl ist sehr groß.
  • Wer viel Sightseeing macht, kann mit dem Pass etwas Geld sparen.
  • Je länger die Gültigkeit, desto besser das Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Die zugehörige Go City App ist sehr praktisch, da sie Informationen zu den teilnehmenden Attraktionen und zum Reservierungsprozess enthält.
  • Kostenfreie Stornierung bis 90 Tage ab Kauf.
  • Die Gültigkeit wird nicht in 24-Std.-Einheiten berechnet, sondern in Kalendertagen.
  • Der 3 Tage gültige All Inclusive Pass beinhaltet einen nur 48 Std. gültigen Paris Museum Pass.
  • Der bevorzugte Eintritt gilt nur für Attraktionen, die im Museumspass enthalten sind.
  • Der All Inclusive Pass eignet sich nicht für entspanntes Sightseeing.
  • Die Kosten für den Pass sind sehr hoch. Er lohnt sich nur bei viel Sightseeing.

Paris City Pass
Paris City Pass von Turbopass
  • Der Paris City Pass beinhaltet eine umfassende und ausgewogene Auswahl an Attraktionen.
  • Je länger die Gültigkeit, desto besser das Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Wer viel Sightseeing macht, kann mit dem Pass etwas Geld sparen.
  • Wenn Sie den Eiffelturm nicht besuchen möchten, ist der City Pass günstiger als der All Inclusive Pass.
  • Der 3 Tage City Pass beinhaltet einen 96 Stunden gültigen Museumspass.
  • Turbopass ist ein deutsches Unternehmen mit deutschsprachigem Kundenservice. Er beinhaltet auch zwei deutschsprachige Stadtführungen.
  • Die Auswahl an Attraktionen ist kleiner als mit dem vergleichbaren All Inclusive Pass.
  • Die Gültigkeit wird nicht in 24-Std.-Einheiten berechnet, sondern in Kalendertagen.
  • Der bevorzugte Eintritt gilt nur für Attraktionen, die im Museumspass enthalten sind.
  • Eine kostenfreie Stornierung ist nicht möglich. Es wird eine sehr hohe Gebühr erhoben.
  • Die Kosten für den Pass sind ziemlich hoch, aber etwas günstiger als der All Inclusive Pass.
Paris Museum Pass
Paris Museum Pass
  • Museumsliebhaber haben an diesem Pass ihre Freude. Der Museumspass beinhaltet aber auch manche Attraktionen, die nicht klassische Museen sind (z.B. Arc de Triomphe, Panthéon, Versailles).
  • Der Paris Museum Pass ist vergleichsweise preisgünstig. Wenn Sie jeden Tag zwei Museen besuchen, sparen Sie etwas Geld.
  • Die Gültigkeitsdauer wird in 24-Std.-Einheiten berechnet. Dadurch können Sie jederzeit mit dem Sightseeing beginnen.
  • Sie genießen entweder einen bevorzugten Einlass oder können Zeitfenster-Tickets reservieren.
  • Die Auswahl an Attraktionen ist weitgehend auf Museen begrenzt. Dadurch fehlen viele attraktive touristische Angebote.
  • Eine Stornierung des Kaufs ist auf der offiziellen Website nicht möglich.
  • Trotz bevorzugtem Einlass kann es zu Wartezeiten bei beliebten Attraktionen kommen (z.B. durch Security Checks). Das gilt allerdings für alle Pässe.
Paris Explorer Pass
Paris Pass - All Inclusive Pass
  • Der Explorer Pass umfasst zahlreiche Top-Attraktionen in Paris. Die Auswahl ist riesig.
  • Es ist der einzige Paris Pass, mit dem Sie auch das Disneyland® Paris besuchen können.
  • Mit einer Gültigkeit von 60 Tagen besteht keinerlei Zeitdruck.
  • Sie können schon vor dem Kauf ausrechnen, ob Sie eine Ersparnis erzielen werden. Besuchen Sie vor allem teure Attraktionen.
  • Die Go City App ist sehr praktisch.
  • Kostenfreie Stornierung bis 90 Tage ab Kauf.
  • Der Explorer Pass lohnt sich nicht für Attraktionen, die sehr günstig sind.
  • Der Pass erlaubt keinen bevorzugten Eintritt. Sie müssen Ihr Ticket an der Kasse abholen.
  • Ein paar attraktive Sehenswürdigkeiten werden von diesem Pass nicht abgedeckt (insbesondere beliebte Museen).
  • Manche Attraktionen können nur im Rahmen einer englischsprachigen Führung besucht werden.
  • Der Besuch des Disneyland® Paris ist nur möglich, wenn Sie einen Explorer Pass buchen, der mindestens fünf Attraktionen enthält.

Paris Passlib’ City
Paris Passlib City
  • Der Paris Passlib’ City eignet sich für Reisende, die sich mit fünf Attraktionen zufrieden geben.
  • Sie können aus mehr als 50 Attraktionen wählen.
  • Der Passlib’ ist 365 Tage gültig.
  • Die kostenfreie Passlib’ App ist praktisch, da sie wertvolle Informationen zu den teilnehmenden Sehenswürdigkeiten und deren Reservierung enthält.
  • Wenn Sie teure Leistungen wählen, können Sie mit dem Passlib’ etwas Geld sparen.
  • Sie können die fünf Attraktionen nicht frei wählen, sondern jeweils drei und zwei Attraktionen aus zwei verschiedenen Kategorien.
  • Der Passlib’ ist komplizierter als andere Produkte. Neben der City-Variante gibt es zudem weitere Varianten, die nicht ganz leicht zu verstehen sind.
  • Eine kostenfreie Stornierung ist auf der offiziellen Website nicht möglich – bei GetYourGuide allerdings schon.

Paris Pass Vergleich: Fragen & Antworten

Erlauben die Paris Pässe bevorzugten Einlass?

Sind Reservierungen erforderlich?

Sind die öffentlichen Verkehrsmittel inklusive?

Welche Paris Pässe können kostenfrei storniert werden?

Für wen lohnt sich ein Paris Pass?

Worauf muss ich beim Kauf eines Paris Passes achten?

Paris Kombitickets

Wenn Sie sich nur für eine begrenzte Anzahl von Sehenswürdigkeiten interessieren, ist ein Paris Pass vielleicht zu umfangreich. Eine Alternative könnte ein Kombiticket sein, das Ihnen den Zugang zu zwei oder drei Attraktionen ermöglicht und Ihnen eine Ersparnis gegenüber dem Kauf von Einzeltickets bietet: